ROUNDJET

Teilereinigungsmaschine zur behandlung von spezialwerkstücken, mit zykluszeiten unter 3 sekunden

Der Behandlungszyklus besteht aus sechs Phasen.
Die Ladestation ermöglicht das kontinuierliche (schrittweise) Drehen und den Ablauf aller Behandlungsphasen, bis das Werkstück zum Ausladen wieder in die Ausgangsstellung gebracht wird. 
Ihr Gebrauch empfiehlt sich vor allem in Roboterzellen (die Präzision der Positionierung beträgt +/- 0,5 mm), Dennoch kann sie auch von einem Bediener mit manueller Be- und Entladung verwendet werden.

modelle
  Höchsttemperatur
1000 80° C
1200 80° C
1400 80° C
1800 80° C
versionen
  • Einstellbare Höchsttemperatur beträgt 80°C

Video Produkt ROUNDJET


Die Teilereinigungsmaschine Roundjet führt den Reinigungsprozess Schritt-für-Schritt auf einem System des Typs „Drehtisch“ aus.
Die Teilereinigungsmaschine besteht aus sechs unterschiedlichen Aufbereitungsphasen: Be-/Entladung, Dampfabsaugung, Reinigung, Entladung, Druckluft-Gebläse, Warmlufttrocknung. Der Drehtisch setzt sich demnach aus sechs identischen Abschnitten zusammen, die jeweils mit einer Ausrüstung für die Halterung des Werkstücks, realisiert in Edelstahl und mit Kontaktflächen mit dem Werkstück aus kratzfestem Material, ausgestattet sind.
Aufgrund der Notwendigkeit, eine eindeutige Positionierung des zu reinigenden Werkstücks zu gewährleisten, ermöglicht die Teilereinigungsmaschine die Aufbereitung nur eines einzelnen Artikelcodes. Sofern in der Entwurfsphase vorgesehen, besteht die Möglichkeit, durch vorherige Neuausrüstung der sechs Stationen, verschiedene Werkstücke von unterschiedlicher Form aufzubereiten.
Sie eignet sich insbesondere dazu, in automatische Zellen mit Be- und Entladung durch anthropomorphen Roboter (Positionierungspräzision von +/- 0,5 mm) integriert zu werden und ist dennoch für die Verwendung durch den Bediener mit manueller Be- und Entladung konfigurierbar.

Was unsere ROUNDJET Reinungsgeräte bieten
  • Getrennter Schaltschrank mit Fernsteuerung
  • Zeitgesteuerte elektrische Dampfabsaugung
  • Wärmeisolierung des Tanks mit Blechen aus Edelstahl AISI 430
  • Magnetventil für den automatischen Wasserzulauf
  • Füllstandkontrolle Min.- Max.
  • Touchscreen-Farbanzeige 7'' für Programm-Einstellungen
  • Vertikale, mehrstufige Elektropumpe aus Edelstahl AISI 304 mit Sonderdichtungen
  • Kassettenfilter mit 6 Deckelfiltern aus Edelstahl AISI 304 zum Vorfiltern der Flüssigkeit, die in den Tank zurückfließt
  • Filter aus Edelstahl AISI 304 auf der Ansaugseite der Pumpe
  • Sicherheitsendschalter überwacht auf Deckelöffnung
  • Dichtung am Wannenrand
  • Elektrische Anlage IP 65, Steuerung per SPS Touchscreen (DGT V4)
  • Werkstück-Positionierungsvorlage
  • Positionierte Reinigungsvorlagen, vollständige Abbildung aller Löcher und der Aufbewahrungsbereiche der Schadstoffe
  • Wöchenzeitschaltuhr für Heizung und Ölabscheider (falls aufgebaut)
  • Erwärmung der Flüssigkeit mit Heizwiderstand aus Edelstahl
  • Abnehmbare Tankdeckel für einfachen Zugang zu den Tanks
  • Rahmen, Füße, Deckel und Gehäuse aus Edelstahl AISI 304
Optional verfügbares Zubehör:
  • Zentrifugal-Dampfkondensator
  • Automatische Dosiervorrichtung des Reinigungsmittel
  • Feinmaschiger Kassettenfilter
  • Doppelter Sackfilter parallel an der Druckseite der Pumpe aus Edelstahl
  • Spülung der inneren Hohlräume
  • Schnittstelle mit dem Roboter für Be- und Entladearbeiten
  • SPS Siemens S1200 - HMI touchscreen Siemens KTP700
  • Hochdruck-Reinigungspumpe
  • Tankentleerpumpe
  • Sensoren der Anwesenheit/Abwesenheit eines Werkstückes

Auskunftsersuchen